Was wir bieten

Durch die inzwischen über 25 jährige Tätigkeit im Bereich der FEM-Simulationen können Sie als Kunde auf vertiefte Erfahrungen der IRB GmbH in folgenden Aufgabenstellungen zurück greifen:

  • Bauteiloptimierung komplexer Systeme mit Berücksichtigung aller Komponenten
  • Erfassen von Belastungssituationen bei Bauteilschädigungen unbekannter Ursache
  • Nichtlineare Kontakte bei nichtlinearem Materialverhalten durch Einsatz von LS-Dyna und Radioss
  • Vernetzung komplexester Kunststoffbauteile in Mittelflächenmodellen in kurzer Zeit

 

Leistungsspektrum der IRB

Durchführung kompletter Simulationsaufgaben

  • Durchsprechen der Aufgabenstellung mit Ihrer Fachabteilung
  • Modellerstellung
  • Berechnungsdurchführung
  • Auswertung und Dokumentation
  • Vorstellung der Ergebnisse in Ihrer Fachabteilung
  • Optimierung: Notwendige Optimierungen werden in Absprache und unter Berücksichtigung der von Ihnen genannten Anforderungen durchgeführt.
  • Modellerstellung
    Unterstützung bei der zeitintensiven Modellerstellung nach Ihren Vorgaben, so das diese Modelle direkt in Ihr Berechnungssystem eingebunden werden können.

Welche Branchen

Wen unterstützt die IRB?

Aufgrund langjähriger Projektarbeiten für Firmen aus folgenden Branchen, haben wir in diesen Bereichen ein vertieftes Know-How für Simulationsunterstützung:

  •  Automobilbau
  •  Maschinenbau
  •  Anlagenbau
  •  Schienenverkehr
  •  Luftfahrt

Weshalb FEM

Welche Vorteile bietet eine FEM-Simulation?

  • Senkung der Entwicklungszeit durch frühzeitiges Erkennen von Schwachstellen
  • Senkung der Entwicklungs- und Produktionskosten
  • Einsparung von Material (Gewicht, Wahl des Werkstoffes)
  • Qualitätssteigerung und Optimierung der Konstruktion
  • Nachweis für Ihre Kunden, das Ihre Bauteile bereits im Vorfeld durch Simulation abgesichert sind
  • Keine Imageschädigung durch Schadensfälle beim Kunden
  • Reduzierung von Versuchsreihen
  • Steigerung von Innovation
  • Nachweis das Ihre Produkte keine Festigkeitsmängel aufweisen
  • Keine teuren Rückrufaktionen

 

Ablauf einer FEM-Berechnung

  • Besprechung der Aufgabenstellung mit Ihrer Fachabteilung
  • Ersetzen der vorhandenen CAD-Konstruktion durch ein Berechnungsmodell
  • Finite-Elemente-Netz
  • Vernetzung erfolgt teils automatisch, teils manuell, abhängig von der Komplexität der Bauteile
  • Finite-Elemente-Modell
  • Beinhaltet die Vorgabe der Belastungen, Materialien, Lagerungsbedingungen und der Kontaktbedingungen sowie für das Ergebnis notwendige Solver-Einstellungen, abhängig von der Berechnungsart.
  • Beurteilung und Auswertung der Berechnungsergebnisse
  • Bewertet werden: Verformungen, Spannungen, Schnittkräfte, Lagerreaktionen usw.
  • Gezielte Optimierung der Konstruktion anhand der Berechnungsergebnisse.
  • Anpassung des Berechnungsmodells / der Konstruktion aus den gewonnen Erkenntnissen der    Optimierung.
  • Abschließende Berechnung mit einer modifizierten Konstruktion bzw. einem modifizierten Modell

FEM Tools

Eingesetzte FEM-Tools bei der IRB

Wir setzen auf modernste Software-Werkzeuge für die schnelle und effiziente Modellerstellung.

Der Einsatz leistungsfähiger Windows-Workstations ermöglicht uns die schnelle Durchführung auch komplexer nichtlinearer Simulationen.

Pre- und Postprocessing

HyperWorks® mit HyperMesh und HyperView (Altair Engineering, Inc.)

ANSA® und META® (BETA CAE Systems S.A.)

 

Solver-Software

Nastran® (Nasa Structural Analysis System)

Optistruct® (Altair Engineering, Inc.)

RADIOSS® (Altair Engineering, Inc.)

LS-Dyna® (Livermore Software Technology Corporation (LSTC) )

® = eingetragene Markenzeichen

IRB Ingenieurbüro Richard Baier GmbH

Niederheiden 26

D-53804 Much

Telefon:
+49 (0)2245 5935

Telefax:
+49 (0)2245 912978

E-Mail:
info@irb-fem.de

ANFAHRT

Strukturanalysen mit FEM

IRB Ingenieurbüro Richard Baier GmbH

Logo - IRB Ingenieurbüro Richard Baier GmbH

Strukturanalysen mit FEM

IRB Ingenieurbüro Richard Baier GmbH

Copyright© IRB® - 2019   |   Impressum   |   Datenschutz   | Design und Herstellung: nexsign Werbeagentur

UNTERNEHMEN

LEISTUNGEN

PROJEKTE

KONTAKT